Fragen und Antworten

Du hast Fragen zu Werkstatt.NXT? Dann wirst du hier Antworten auf die meisten deiner Fragen finden. Falls doch noch eine Frage offen bleibt, dann kontaktiere uns einfach direkt über support(at)werbas.com.

Werkstatt.NXT ist eine reine Online-Lösung, d.h. Du verwendest einfach deinen Lieblingsbrowser (Chrome, Firefox, Safari, etc.), meldest Dich an und legst los.

Am Ende funktioniert Werkstatt.NXT mit jedem Gerät, welches auch einen Browser anbietet. Das wären z.B. ein Laptop oder Computer, aber auch ein Tablet oder ein Handy funktionieren super.
Wichtig ist eine Internetverbindung – hier hält sich der Datenverbrauch aber in Grenzen.

Werkstatt.NXT ist eine reine Online-Lösung und braucht deshalb immer eine Internetverbindung. Aber: die muss noch nicht mal Highspeed sein. Klar ist es toll, wenn Du mit 400 MBit/s durch die Gegend surfen kannst, aber wir haben auch schon im 3G-Netz gearbeitet und konnten den Auftrag trotzdem abschließen.
Sollte mal deine Internetverbindung ausfallen, könntest Du auch ohne Probleme auf deinem Handy einen Hotspot einrichten und Dich dann über WLAN verbinden.
Wie das z.B. bei einem iPhone funktioniert, kannst Du hier (https://support.apple.com/de-de/HT204023) lesen.

Wir geben immer Netto-Preise an, da unsere meisten Kunden Unternehmer sind. Daher zeigen wir Netto-Preise an, bei denen am Ende immer noch die Steuer dazu kommt.

Wir sind mit Werkstatt.NXT frisch gestartet – und haben uns erstmal auf den Kernprozess der Werkstatt konzentriert: Angebot, Auftrag, Rechnung und Stammdaten.
Aber klar: wir wissen, dass die meisten noch ein paar Themen mehr brauchen. Deshalb sind wir schon an den nächsten Weiterentwicklungen dran: Kalender, Fahrzeugscheinscanner, Kasse und jede Menge coole Schnittstellen.
Du hast einen Wunsch? Schreib uns einfach – Wir sind auf deine Ideen gespannt !

Na klar – das ist ja auch das tolle an Werkstatt.NXT. Du meldest dich an, hast erstmal 30 Tage Zeit und kannst alle Funktionen nutzen. Du erhältst von uns rechtzeitig eine Erinnerungsmail und kannst Dich dann entscheiden, welcher Tarif für Dich der richtige ist.

Na klar – versprochen ist versprochen. Die Testphase ist komplett kostenlos und verpflichtet Dich zu gar nichts. Am Ende der Testzeit kannst Du Dir dann in aller Ruhe einen Wunsch-Tarif aussuchen.

Um ganz ehrlich zu sein: Wir glauben, es ist sicherer, als alle anderen Lösungen. Wir arbeiten mit Partnern zusammen, welche echte Cyber-Sicherheitsexperten haben. Viel sicherer geht es nicht.
Ein Tipp: Du hilfst der Sicherheit, wenn Du ein gutes Passwort auswählst. Den technischen Teil übernehmen wir.

Klar. Du gehst einfach über die Einstellungen in deinen Kundenaccount und aktivierst dort den neuen Tarif. Das gleiche gilt übrigens auch für neue Module.

Und wie – und zwar in allen Tarifen. Du kannst die Rechnung entweder aus einem Auftrag erstellen oder ganz schnell selber eine Rechnung kreieren.

Das Logo ist Teil deiner Firma und gehört damit auf deine Rechnung. Unter „Einstellungen“ kannst Du eine Datei hochladen und so deine Dokumente individualisieren.

Ja – Du musst nur im Bereich der Einstellungen deinen Tarif aktivieren und dann kannst Du einfach weitermachen.

Wenn du uns ein Format wie Excel, csv oder xml senden kannst, dann können wir Kunden, Fahrzeuge, usw. ganz gut einspielen. Bei anderen Daten wie der Historie müssen wir schauen, da sind die Systeme teilweise sehr unterschiedlich.
Aber eines können wir versprechen: Wir probieren alles aus, damit Du gut weiterarbeiten kannst! Bitte nimm mit uns Kontakt auf und dann sehen wir weiter.

Du kündigst sofort und bekommst ab dem Zeitpunkt keine Rechnung mehr. Dein Vertrag läuft also noch bis Ende des Monats und dann ist erstmal Schluss.